• 1&1 Drilisch AG - Kürzel: DRI - ISIN: DE0005545503
    Börse: XETRA / Kursstand: 31,440 €

Die Drillisch-Aktie befindet sich seit dem Allzeithoch bei 72,35 EUR aus dem Januar 2018 in einer starken Abwärtsbewegung. Im Rahmen dieser Bewegung fiel die Aktie bis 15. August 2019 auf ein Tief bei 21,16 EUR. In den letzten Wochen erholte sich der Wert wieder deutlich und erreichte am Freitag den Abwärtstrend seit Juni 2018. Zudem kletterte er an eine breite Widerstandszone zwischen 31,76 und 34,46 EUR.

Mehr Charts. Mehr Desktops. Mehr Mobilität. Mehr Guidants. Ab 9 Euro im Monat. Jetzt Guidants PRO holen!

Kurzfristig könnte die Drillisch-Aktie etwas zurücksetzen und dabei das Aufwärtsgap vom 09. September zwischen 29,16 und 28,68 EUR schließen. Bei 28,42 EUR liegt noch eine kurzfristig wichtige Horizontalunterstützung. Auch diese könnte getestet werden.

Worauf sollte man jetzt achten?

Neue mittelfristige Impulse ergäben sich aber erst im Falle eines Rückfalls unter 28,42 EUR oder eines Ausbruchs über 34,46 EUR. Gelingt ein Ausbruch auf Tagesschlusskursbasis über 34,46 EUR, dann wäre eine weitere Rally in Richtung 45,30 EUR möglich. Sollte der Wert allerdings unter 28,42 EUR per Tagesschlusskurs abfallen, müsste mit einem Rückfall auf das Jahrestief bei 21,16 EUR gerechnet werden.

DRILLISCH-erreicht-wichtige-Hürde-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Drillisch

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2019 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage