Drillisch - WKN: 554550 - ISIN: DE0005545503

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 5,33 Euro

    Rückblick: Die Aktie von Drillisch musste gestern einen massiven Rückschlag hinnehmen. Am Dienstag schloss die Aktie noch bei 5,90 Euro. Gestern legte sie in der Eröffnung sogar leicht zu, aber im Tagesverlauf kam starker Verkaufsdruck auf. Die Aktie fiel mit einer langen schwarzen Kerze unter die wichtige Marke bei 5,52 Euro zurück.

    Bei 5,10 Euro liegt heute der allerdings nur schwach definierte Aufwärtstrends seit März 2009. Dennoch ist dieser Trend als wichtige Unterstützung anzusehen, da ein Trendbruch de Rückfall unter 5,52 Euro bestätigen würde. Die nächste wichtige Unterstützung läge dann erst im Bereich um 4,25 Euro.

    Charttechnischer Ausblick: Mit dem überraschenden Rückfall von gestern hat sich das Risiko in der Aktie von Drillisch deutlich erhöht. Dennoch könnte die Situation mit einem schnellen Anstieg über 5,52 Euro noch gerettet werden. Dann wäre noch immer ein Anstieg bis 6,75 und später 8,90 Euro möglich.

    Sollte die Aktie aber mit einer langen schwarzen Tageskerze unter 5,10 Euro abfallen, dann wäre mit einer weiteren Verkaufswelle gen 4,25 Euro zu rechnen.

    Kursverlauf vom 10.07.2009 bis 18.03.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting