• 1&1 Drillisch AG - Kürzel: DRI - ISIN: DE0005545503
    Börse: XETRA / Kursstand: 25,520 €
WERBUNG

Die Drillisch-Aktie markierte am 09. Januar 2018 ein Allzeithoch bei 72,35 EUR. Seitdem befindet sie sich in einer starken Abwärtsbewegung. Am 18. Juni 2019 fiel der Wert auf ein Tief bei 24,10 EUR. Von dort aus erholte sich die Aktie an den Widerstand bei 31,76 EUR. Zwar notierte sie kurzzeitig darüber, fiel aber schnell wieder darunter zurück. Nach einem Tief bei 25,44 erholte sich Drillisch in einer falschen bärischen Flagge. Aus dieser fällt die Aktie heute nach unten raus. Die Unterkante liegt bei 25,91 EUR.

Weiter abwärts?

Das Chartbild der Drillisch-Aktie macht keinen guten Eindruck. Der Rückfall aus der Flagge, also unter 25,91 EUR, stellt ein neues Verkaufssignal dar, sofern er sich auf Tagesschlusskursbasis bestätigt. In diesem Fall müsste mit weiteren Abgaben in Richtung 24,10 EUR oder sogar 23,00 EUR gerechnet werden. Eine Rückkehr über 25,91 EUR auf Tagesschlussskursbasis würde das Chartbild moderat verbessern. Zumindest würde es dann mit einer schnellen Abwärtsbewegung bis 24,10 EUR schwer werden.

DRILLISCH-Verkäufer-zeigen-sich-wieder-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Drillisch