Dryships - Kürzel: DRYS - ISIN: MHY2109Q1017

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 5,21 $

    Rückblick: Im Mai rutschte die Aktie der Reederei Dryships unter die Horizontalunterstützung bei 4,90 $ zurück und fiel anschließend bis fast ans Allzeittief bei 2,72 $ zurück. Nach einem Jahrestief bei 3,28 $ Anfang Juli kam es zu einem Rücklauf an das Ausbruchslevel bei 4,90 $.

    Mehrere Wochen pendelte sie seitwärts unterhalb dieses Widerstandsbereichs, im dritten Anlauf gelingt in dieser Woche der Ausbruch darüber. In einer starken Kaufwelle zieht der Kurs seit Tagen nach oben. Das kurzfristige Chartbild hat zum ersten Mal seit April wieder bullische Tendenzen.

    Charttechnischer Ausblick: Weiter steigende Notierungen bis 5,60 - 5,85 $ sollten jetzt folgen. Geht es dann über die dort gelegene Abwärtstrendlinie, wird ein weiterer Rallyschub bis 7,60 und ggf. 11,48 $ möglich.

    Unter 4,80 sollte die Aktie im Falle von Rücksetzern nicht mehr nachhaltig zurückfallen. Unterhalb von 4,45 $ wäre das Kaufsignal Geschichte, dann droht eine Abwärtsbewegung bis 4,06 - 4,12 und darunter dann zum Allzeittief bei 2,72 $.

    Kursverlauf vom 12.11.2009 bis 09.11.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.