• Dürr AG - Kürzel: DUE - ISIN: DE0005565204
    Börse: XETRA / Kursstand: 35,410 €

Einen wichtigen Schritt nach vorne macht heute die Dürr-Aktie, die zum Zeitpunkt dieser Zeilen über 7 % im Gewinn liegt. Verantwortlich für den Kurssprung waren die heute vorgelegten Quartalszahlen. Mit diesen konnte das Unternehmen nicht nur gegenüber dem Vorjahr wachsen, sondern auch die Erwartungen der Analysten übertreffen. Der Umsatz lag bei 1,14 Mrd. EUR, wobei ein Nettogewinn von 60,1 Mio. EUR erzielt werden konnte. Nur das Ebit blieb mit 80,2 Mio. EUR hinter den Erwartungen von 85,1 Mio. EUR zurück.

WERBUNG

Auf diesen Rückschritt scheint man sich heute aber nicht konzentrieren zu wollen. An der Börse werden die Quartalszahlen gefeiert und dank der Kursgewinne setzen die Bullen den Widerstandsbereich um 35 EUR unter Druck. Um diesen herum konsolidierte die Aktie zuletzt seitwärts, wobei der heutige Tag ein kleines Kaufsignal hinterlässt. Im besten Fall bleiben die Käufer dran und steuern die nächsten Widerstände in Form des EMA 200 oder der deckelnde Trendlinie an. Mehr Spielraum wird jedoch erst dann frei, wenn letztere überwunden wird.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Nur 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

Obacht ist geboten, sollten die Kurse in den nächsten Tagen noch einmal unter 32,60 EUR zurückfallen. Aus einem anvisierten Aufwärtstrend ist dann nämlich eine Konsolidierung geworden. Sollte es sogar zum Bruch der Aufwärtstrendlinie kommen, müsste mit einer neuen Verkaufswelle in Richtung 29 EUR gerechnet werden. Dort trifft man auf die nächste Unterstützung.

DÜRR-explodiert-nach-den-Quartalszahlen-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Dürr Aktie