• E.ON SE - Kürzel: EOAN - ISIN: DE000ENAG999
    Börse: XETRA / Kursstand: 11,002 €

Das Fazit der jüngsten Betrachtung ("E.ON - Dieses Level muss halten!") vom 14. Oktober lautete wie folgt: "Die wichtige Unterstützung um 10,20 EUR könnte die Basis für die nächste Kaufwelle Richtung 11,00 EUR und höher werden, darunter wird es sehr schnell sehr finster für die Bullen."

11 EUR-Marke erreicht - und nun?

Heute erreicht die Aktie das in der vergangenen Betrachtung genannte erste Ziel bei 11 EUR. Die gute Nachricht für die Käufer - das muss noch nicht das Ende der Fahnenstange gewesen sein auf der Oberseite - im Gegenteil.

Der EMA50 im Tageschart bei aktuell 10,78 EUR fungiert hier aktuell als entscheidende Unterstützung auf der Unterseite. So lange dieses Level nicht per Tagesschluss unterboten wird, ist das bullische Momentum vollkommen intakt.

Fazit: Oberhalb von 10,78 EUR ist eine direkte Trendfortsetzung in den Bereich 11,50 EUR drin für die Käufer, speziell wenn die Abwärtstrendlinie im Tageschart überwunden werden kann.

E.ON Aktie Chartanalyse Tageschart

Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren