• E.ON SE - Kürzel: EOAN - ISIN: DE000ENAG999
    Börse: XETRA / Kursstand: 10,622 €

Ende Februar ("E.ON - Aktie mit bullischem Tagesreversal") bei einem Kurs von 8,60 EUR wurde hier erstmals eine Kaufwelle Richtung 10,60 EUR als präferiertes Szenario vorgestellt. Im März ("E.ON - Aktie arbeitet an einem Kaufsignal") wurde die Aktie dann in das PROmax Tradingdepot aufgenommen und bescherte dem Depot den größten Einzelgewinn bis dato.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt abonnieren!

Mittlerweile wurde alle Kursziele auf der Oberseite abgearbeitet - die Aktie performte weiter sehr ordentlich in den vergangenen Wochen.

Heute nun steigt die Aktie auf ein neues Jahreshoch und nimmt das Zwischenhoch aus dem vergangenen Sommer um 10,80 EUR ins Visier. Im Bereich 10,80 bis 11,00 EUR wäre dann jedoch zunächst erst einmal wieder mit Gewinnmitnahmen zu rechnen, das übergeordnete Chartbild der Versorger-Aktie bleibt aber oberhalb von 10,00 EUR vorerst uneingeschränkt weiter bullisch zu interpretieren.

E-ON-Aktie-steigt-auf-neues-Jahreshoch-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
E.ON Aktie Chartanalyse Tageschart