• E.ON SE - Kürzel: EOAN - ISIN: DE000ENAG999
    Börse: XETRA / Kursstand: 8,840 €
ANZEIGE

Anfang Dezember 2016 testete die E.ON-Aktie die Unterstützung bei 6,04 EUR. Danach drehte der deutlich nach oben und setzte zu einer Aufwärtsbewegung an. Diese gewann Mitte Mai 2017 deutlich an Tempo. Anfang Juni gelang der Ausbruch über den Widerstand bei 7,82 EUR. Damit wurde das Abwärtsgap geschlossen, das nach dem Börsengang von Uniper am 12. September 2016 entstanden war. Am 08. Juni durchbrach E.ON sogar eine potenzielle obere Begrenzung der Aufwärtsbewegung seit Dezember 2016. In den letzten Tagen behauptete sich der Wert über dieser Begrenzung bei aktuell 8,62 EUR. mit der heutigen Eröffnung versucht sich die Aktie von dieser Trendlinie nach oben abzusetzen. Unterstützendkönnte eine Hochstufung durch Morgan Stanley wirken. Diese Bank erhöht das Rating von Equal-Weight auf Overweight und erhöht das Kursziel von 7,3 auf 10,3 EUR.

Auf kurzfristige Sicht ist damit das Chartbild der E.ON-Aktie klar bullisch. Weitere Gewinne in Richtung 9,72 oder sogar 10,31/47 EUR sind kurzfristig noch möglich. Sollte der Wert allerdings per Tagesschlusskurs unter 8,62 EUR abfallen, dann würde eine Abwärtsbewegung in Richtung 7,82 EUR drohen.

E-ON-Beschleunigung-der-Rally-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
E.ON

Setzen Sie auf attraktive Renditen, offene Kommunikation und über 40 Jahre Erfahrung! Mit dem Fokus Fund Germany + haben die Finanz-Experten Sascha Gebhard und Michael Busse jetzt einen Fonds aufgelegt, der die Transparenz des Social Trading mit der chancenreichen Flexibilität eines Mischfonds vereint. Informieren Sie sich jetzt über weitere Einzelheiten!

ANZEIGE
Knock-Out-Produkte zu E.ON SE

WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
DM4P7N 7,81 € 7,81 € 0,84 0,88 10,37 open end
DL7QXW 3,93 € 4,15 € 4,69 4,73 1,84 open end
DM16N1 9,68 € 9,20 € 1,12 1,16 7,69 open end
DM2AUB 9,20 € 9,20 € 0,69 0,73 12,48 13.09.2017