• Unlimited Turbo-Optionsschein auf E.ON - Kurs: 1,450 € (Société Générale)
  • Mini Future Short auf E.ON - WKN: JA21HN - ISIN: DE000JA21HN0 - Kurs: 1,890 € (J.P. Morgan)
  • E.ON SE - WKN: ENAG99 - ISIN: DE000ENAG999 - Kurs: 9,906 € (XETRA)

Einer Topbildung am Bereich um 12,50 EUR folgte der Absturz: Durch die Verkaufssignale, die der Bruch der Unterstützung bei 11,68 EUR und der früheren Hochs bei 11,56 und 11,42 EUR ausgelöst hatte, fiel die Aktie von E.on Anfang März bis an den Support bei 9,71 EUR zurück. Eine steile Erholung wurde Mitte März von einer weiteren Abwärtsbewegung abgelöst, die den Wert wie erwartet auf 9,71 EUR und kurz sogar unter das Jahrestief bei 9,62 EUR einbrechen ließ. Die am selben Tag begonnene Erholung steht jetzt schon wieder auf dem Prüfstand:

Nachdem die Aktie von E.on jetzt wieder unter den Support bei 9,71 EUR gefallen ist, wurde die Erholung vom vergangenen Mittwoch gestoppt. Somit ist ein Abverkauf bis 9,51 und 9,25 EUR zu erwarten. Dort hätte die Käuferseite aber gute Chancen, den Abwärtstrend zu beenden und eine mehrtägige Aufwärtswelle bis 10,22 und 10,50 EUR zu starten.

Haben die Bullen dagegen die Kraft, den Wert weiter über 9,51 EUR zu behaupten, könnte es schon in Kürze zur Fortsetzung der Erholung kommen: Ein Ausbruch über 9,90 EUR und das Hoch vom Freitag bei 10,13 EUR könnte dann den Auftakt für eine Erholung bis 10,41 EUR bilden. Über diesem Zwischenhoch wäre sogar ein Anstieg bis 10,81 EUR die Folge.

Sollte die 9,25-EUR-Marke dagegen im weiteren Verlauf gebrochen werden, stünde eine Ausweitung des Abverkaufs bis 8,82 EUR an, ehe dort mit einer weiteren Erholung zu rechnen wäre.

Die hier vorgestellte Tradingidee lässt sich auch gut mit Hebelzertifikaten umsetzen.

Für das präferierte bullische Szenario bietet sich z.B. die ISIN DE000SD86UR2 an mit einem moderaten Hebel von 6,82, KO-Schwelle 8,83 EUR, Basis 8,45 EUR, Laufzeit Open End, Emittent SG.

Das bärische Alternativ-Szenario eines Einbruchs unter 9,25 EUR könnte man zum Beispiel mit folgendem Produkt handeln: ISIN DE000JA21HN0 mit einem Hebel von 5,26, KO-Schwelle 11,20 EUR, Basis 11,79 EUR, Laufzeit Open End, Emittent JP Morgan.

Transparenzhinweis: Die im Artikel vorgestellten Derivate werden durch die Redaktion ausgesucht. Wir arbeiten aber mit ausgewählten Emittenten zusammen, die mit der BörseGo AG in einer Geschäftsbeziehung stehen.

Bitte beachten Sie: Der Handel mit Derivaten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann unter Umständen zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen.