• E.ON SE - Kürzel: EOAN - ISIN: DE000ENAG999
    Kursstand: 11,956 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • E.ON SE - WKN: ENAG99 - ISIN: DE000ENAG999 - Kurs: 11,956 € (XETRA)

Die E.ON-Aktie befindet sich seit März 2021 nach einem Tief bei 8,27 EUR in einer steilen Aufwärtsbewegung. Diese führte die Aktie am 01. Februar auf ein Hoch bei 12,54 EUR. Bereits seit 21. Dezember pendelt der Wert um eine obere Begrenzung der Aufwärtsbewegung seit November 2016. Dieses Pendeln führte die Aktie inzwischen mehrfach auf die Unterstützung bei 11,65 EUR zurück. Die ersten außerbörslichen Taxen deuten auf eine Eröffnung unterhalb dieser Marke hin.

Verkaufswelle droht

Daher könnte die Bewegung seit Mitte Dezember zu einer Topformation werden. Ein stabiler Rückfall unter 11,65 EUR wäre ein Verkaufssignal, das auf eine Abwärtsbewegung in Richtung 10,82 oder sogar 10,52 EUR hindeuten würde. Sollte die Aktie aber doch noch über 12,54 EUR ausbrechen, dann ergäbe sich ein starkes Kaufsignal. Ein erstes Ziel läge dann bei 15,37 EUR.

Widerstände: 12,08+12,32+ 12,54

Unterstützungen: 11,56++11,42+11,11

E-ON-Verkaufssignal-droht-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1