EADS - WKN: 938914 - ISIN: NL0000235190

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 13,48 Euro

    Rückblick: Bei 8,19 Euro markierte die EADS Aktie im Rahmen ihres Bärenmarkts ihr bisheriges Tief und konnte von dort aus eine dynamische Kursrally starten. In dieser gelang es sogar, den Widerstand bei 14,40 Euro nach oben zu durchbrechen. Dieser Widerstand stellt noch Ende letzten Jahres eine zu hohe Hürde dar und konnte in mehreren Anläufen nicht nach oben durchbrochen werden.

    Dieses Kaufsignal verlief jedoch relativ schnell im Sande, denn bereits bei 16,50 Euro erreichte die EADS Aktie ihr bisheriges Hoch. Hier meldeten sich die Verkäufer wieder eindrucksvoll zurück und die Kurse fielen erneut unter 14,40 Euro. Dabei wurde auch die seit März federführende Aufwärtstrendlinie nach unten durchbrochen, womit die seit März bestehende Kaufwelle zunächst als beendet angesehen werden muss.

    Charttechnischer Ausblick: Unterhalb von 14,40 Euro drohen die Aktien von EADS noch einmal nach unten wegzubrechen. Weitere Kursverluste bis auf 12,05 Euro wären dann möglich. Darunter eröffnet sich dann weiteres Abwärtspotential bis auf 10,70 Euro.

    Mit einem neuen Anlauf auf das bisherige Rallyhoch bei 16,50 Euro ist aktuell erst zu rechnen, wenn es den Bullen gelingt, nachhaltig Kurse über 14,40 Euro zu etablieren.

    Kursverlauf vom 13.03.2009 bis 17.11.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Werden Sie Trading Master 2021/22! Das Börsenspiel des Jahres startet mit der neuen Staffel: Neben der Chance auf viele Preise im Gesamtwert von über 60.000 Euro erhalten Sie exklusives Trading-Know-how von renommierten Finanzexperten und es erwarten Sie viele großartige Neuerungen! Z.B. die Frage des Tages um Punkte zu sammeln. Außerdem können Sie ab sofort pro Spielphase Ihr Depot einmal komplett zurücksetzen! Jetzt anmelden!