EADS - WKN: 938914 - ISIN: NL0000235190

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 43,45 Euro

    Fibonacci-Fans können sich den Chart des MDAX-Schwergewichts EADS über das Bett hängen. In Perfektion orientierte sich die Aktie bei ihrer Aufwärtsbewegung seit November 2012 an die durch Fibonacci-Zahlen bestimmten Längenverhältnisse. Stets nutzte sie diese Kurslevels als Sprungbretter für eine Rallyfortsetzung.

    Seit dem Hoch bei 44,80 Euro bildete der Wert eine flache Konsolidierung aus, deren Abwärtstrendlinie aber bereits überwunden wurde. Ein Kursanstieg über das Allzeithoch bei 44,80 Euro würde den Weg für die Aktie frei machen. Die klassische 161,8%-Fibonacci-Extension deutet in diesem Fall auf ein langfristiges Kursziel bei 57,47 Euro hin. Ein passendes Stopplevel findet sich zunächst unterhalb von 36,90 Euro. Sollte das Hoch bei 44,80 Euro überschritten werden, kann die Absicherung unter 39,46 Euro nachgezogen werden.

    Kursverlauf vom 19.10.2012 bis 25.07.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.