• eBay Inc. - Kürzel: EBA - ISIN: US2786421030
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 27,440 $

Die ebay-Aktie hat das im September vorgestellte Szenario ("EBAY - Bärische Flagge am Jahrestief") hervorragend abgespult und die Ziele im "Bereich 29 bis 30 USD" mehr als abgearbeitet. Auslöser für den jüngsten Kursrutsch waren die jüngsten Quartalszahlen. Diese waren zwar leicht über den Analystenerwartungen, allerdings wurden die Prognosen deutlich gesenkt. Das kam nicht so gut an bei den Börsianern an der Wall Street.

Wie ist die charttechnische Situation einzustufen?

Die Aktie ist im Sommer unter die langfristige Aufwärtstrendlinie gerutscht und hat einen mittelfristigen Abwärtstrend ausgebildet, wie ein Blick auf den Wochenchart unschwer belegt.

Aktuell notieren die Anteilsscheine des Online-Auktionshauses an einer untergeordneten Horizontalunterstützung im Bereich des 50 %-Retracaments der langfristigen Aufwärtswelle. Hält dieser Bereich nicht, dürfte die Aktie in den kommenden Tagen und Wochen relativ zügig in den Bereich 22,50 bis 23,00 USD durchgereicht werden.

Dies ist das präferierte Szenario, so lange den Bullen kein Anstieg über den mittelfristig relevanten Abwärtstrend im Wochenchart gelingt. Danach sieht es aber aktuell nicht aus, der Wert bleibt in Bärenhand.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !

EBAY-Bärische-Flagge-am-Jahrestief-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
eBay Aktie Chartanalyse (Wochenchart)