• eBay Inc. - Kürzel: EBA - ISIN: US2786421030
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 59,370 $

Auch wenn der Aktienkurs von eBay in den vergangenen Tagen spürbar zurückgekommen ist, bleibt die Aktie weiterhin interessant. Kurzfristig herrscht zwar ein leicht bärisches Umfeld, übergeordnet liegt in der Aktie aber immer noch ein intakter Aufwärtstrend vor. Dieser startete im November bei Preisen von 45,36 USD, nachdem die Aktie zuvor wochenlang in einer volatilen Korrektur unterwegs gewesen ist. Die Kaufwelle schaffte es in den folgenden Wochen auf ein neues Allzeithoch bei 64,85 USD, bevor die schon angesprochene Korrektur gestartet wurde. Die Quartalszahlen waren im Vorfeld der letzte bullische Impuls, der zwar zu einem neuen Hoch führte, mit dem sich dann jedoch das Kaufinteresse erschöpft hat. Das Unternehmen hatte die Erwartungen der Analysten übertroffen und nach dem Motto „sell on good news“ setzten Gewinnmitnahmen ein. Oder ist das bereits ein neuer Abwärtstrend?

Kurzfristig ist in der eBay-Aktie immer noch etwas Vorsicht geboten. Die jüngsten Verluste führten den Aktienkurs jedoch zurück in den bei ca. 58,80 USD beginnenden Unterstützungsbereich. Dieser zieht sich bis ca. 55,30 USD hin. Vom aktuellen Kurs aus bis hin zu diesem Support stünden den Käufern noch der EMA 50 und die Aufwärtstrendlinie als Unterstützung zur Verfügung, um die Korrektur zu beenden. Gelingt dies, könnte ein neues Allzeithoch bei und oberhalb von 66 USD folgen. Was Anleger hingegen nicht sehen wollen, wäre ein nachhaltiger Ausbruch unter all diese Unterstützungen nach unten. In diesem Fall müsste der aktuelle Bullenmarkt infrage gestellt werden. Weitere Abgaben auf 50 USD und 45 USD könnten folgen.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

EBAY-Ist-diese-Aktie-ein-Kauf-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
eBay Inc.