• eBay Inc. - Kürzel: EBA - ISIN: US2786421030
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 36,210 $

eBay übertrifft im vierten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von 0,81 USD die Analystenschätzungen von 0,76 USD. Der Umsatz liegt mit 2,8 Mrd. USD unter den Erwartungen von 2,81 Mrd. USD

Quelle: Guidants News

Die Ebay-Aktie markierte im Juli 2019 ein Hoch bei 42,00 USD. Anschließend musste die Aktie einen deutlichen Rückschlag hinnehmen und fiel auf 34,52 USD zurück. Seit diesem Tief vom 14. November versucht der Wert einen Mehrfachboden auszubilden. Die entscheidende Durchbruchszone liegt bei 36,52/65 USD. Im gestrigen Handel näherte sich die Aktie dieser Zone deutlich an. Allerdings ging es nachbörslich wieder nach unten. Die Aktie beschloss den nachbörslichen Handel bei 34,33 USD, nachdem sie bei 36,21 USD aus dem regulären Handel gegangen war.

Abbruch der Bodenbildung?

Der nachbörsliche Rückschlag führte eBay minimal unter die wichtige Unterstützung bei 34,52 USD. Sollte sich dieser Rückfall bestätigen, dann könnte es zu weiteren Abgaben in Richtung 31,02-30,55 USD kommen. Sollte sich der Wert allerdings über 34,52 USD behaupten, dann wäre ein Anstieg bis ca. 36,52/65 USD möglich.

Zusätzlich lesenswert:

SOFTWARE AG - Nach Zahlen vorbörslich massiv unter Druck

STARBUCKS - Bereits mehr als die Hälfte aller Geschäfte in China geschlossen

APPLE - Zahlen überzeugen, geht die Rally weiter?

EBAY-Nach-Zahlen-schwach-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
eBay-Aktie