EBAY (EBAY / US2786421030) : 30,26 $ (-1,30 %)

    Aktueller Tageschart (log) seit September 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

    Rückblick: Die EBAY Aktie rutschte Mitte Mai unter den massiven Unterstützungsbereich bei 30,38 - 30,78 $ zurück und generierte ein mittelfristiges Verkaufsignal. Am EMA50 drehte die Aktie wieder nach unten und korrigierte wieder bis 30,38 - 30,78 $ zurück, womit das Gap nun geschlossen wäre. Prinzipiell könnte die Aktie noch bis 28,78 $ abrutschen, ohne die mögliche Kurserholung zu gefährden. Die heute eingeleitete Kurserholung in den US Indizes geht an der EBAY Aktie spurlos vorbei.

    Charttechnischer Ausblick: Auf bullisch wechselt das übergeordnete Chartbild allerdings erst wieder über 36,96 $. Fällt die Aktie hingegen auf Tagesschlussbasis unter 28,78 $ zurück, wird das bärische Szenario einer mittelfristigen Abwärtsbewegung bis 24,94 - 25,41 $ reaktiviert.

    Chart erstellt mit Qcharts


    EBAY - Finaler Sell-Off?/>/>

    16.05.2006 - 17:36

    EBAY (EBAY / US2786421030) : 30,85 $ (-1,21%)

    Aktueller Tageschart (log) seit Oktober 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

    Kurz-Kommentierung: Die EBAY Aktie erreicht aktuell das Jahrestief aus 2005 bei 30,78 $. Hier am massiven Unterstützungsbereich bei 30,38 - 30,78 $ sollte nun eine Stabilisierung erfolgen und eine Gegenbewegung auf die Kursverluste der vergangenen Wochen folgen. Das Mindestziel einer solchen Aufwärtsbewegung liegt bei 33,59 $ und darüber bei 36,02 - 36,09 $. Auf bullisch wechselt das übergeordnete Chartbild erst wieder bei einem Anstieg über 39,50 $. Fällt die Aktie auf Wochenschlussbasis signifikant unter 30,38 $ zurück, drohen auf mittelfristige Sicht weitere Kursverluste bis 24,94 $. Ein kurzer Rückfall unter 30,38 $ wäre im Rahmen einer Bärenfalle durchaus möglich und nicht untypisch, muss dann aber unmittelbar wieder rückgängig gemacht werden.

    Chart erstellt mit Qcharts


    EBAY - Abverkauf läuft weiter...

    08.05.2006 19:17

    EBAY (EBAY / US2786421030) : 31,74 $ (-2,00%)

    Aktueller Wochenchart (log) seit Juni 2002 (1 Kerze = 1 Woche)

    Kurz-Kommentierung: EBAY zählt auch heute zu den Verlierern im Nasdaq 100 und setzt die Korrektur auf ein neues mittelfristiges Tief fort. Nachdem die bei 36,02-36,38 $ liegende Unterstützungszone in den Vorwochen direkt durchbrochen wurde nähert sich der Kursverlauf jetzt einer weiteren wichtigen Unterstützung bei 30,78-30,38 $. Hier ist zunächst eine Gegenbewegung kurzfristig zu erwarten, mittelfristig bietet sich auf diesem Niveau auch die Chance einer Bodenbildung. Unter 30,38 $ darf die Aktie allerdings nicht auf Wochenschlussbasis nachhaltig zurück fallen, da dann übergeordnet weitere Verluste bis in den Bereich 24,94 $ drohen. Ein direkter Rückfall unter 30,38 $ ist aber derzeit unwahrscheinlich.

    Chart erstellt mit Qcharts

    Meine Analysen haben Sie überzeugt? Dann legen Sie doch gleich mit dem Handel bei JFD los. Dort können Sie alle wichtigen Märkte mit über 1.500 Instrumenten in acht Anlageklassen handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und meine Analysen mit den Rabatt-Vorteilen nachbilden.