• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Kursstand: 1.289,98 $/Unze (Deutsche Bank Indikation) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Gold - WKN: 965515 - ISIN: XC0009655157 - Kurs: 1.289,98 $/Unze (Deutsche Bank Indikation)

Wenn taktische Vermögensverwalter wie Hedgefonds derzeit eines überhaupt nicht leiden können, dann ist es die Gefahr einer Deflation. Das ist auch der Grund, warum der Nikkei seit Jahresbeginn immer noch gut 5 % im Minus liegt: Trotz der Politik des billigen Geldes, des Schuldenmachens und trotz Wirtschaftsreformen zog die Inflation nicht weiter an. In den USA tut sie das: Die Sommermonate zeigten eine deutliche Belebung der Preisdaten. In Europa wurde nichts gegen die immer tiefer sinkenden Raten getan und sodann flohen Investoren in Scharen. Das Pendel schwang sogar in die andere Richtung aus: Sie bauten Wetten in Milliardenhöhe gegen die Eurozone auf. Jetzt scheint das Pendel wieder in die andere Richtung umzuschlagen, zumindest zeigt das das Kursgeschehen der letzten drei Tage. Wir leben im Wilden Westen der schnellen Geldes. Mehr dazu im Interview mit Börse Stuttgart TV.