• Eckert & Ziegler AG - Kürzel: EUZ - ISIN: DE0005659700
    Börse: XETRA / Kursstand: 201,500 €

Langfristig zählt die Aktie zu den sehr starken deutschen Werten, zuletzt wurde ein Allzeithoch bei 206 EUR im Dezember erreicht. Nach einer Konsolidierung kommt seit dem gestrigen Tief wieder Kaufdruck auf. Die Aktie steht wieder knapp unterhalb des Rekordhochs.

Ausbruch nach oben wird möglich

Gelingt dem Papier jetzt ein Ausbruch über 206 EUR per Tagesschluss, könnte weiteres Kaufsinteresse aufkommen. Steigende Notierungen bis 235 - 245und später 275 EUR werden dann möglich.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

Weitere Pullbacks bis 185 oder darunter sogar 175 EUR wären ausgehend vom Hoch durchaus möglich, falls die Verkäufer wieder die Oberhand gewinnen. Erst bei einem nachhaltigen Abrutschen unter 173 EUR entstehen Verkaufssignale. Dann wäre die Aktie anfällig für Abgaben bis 147 - 148 EUR.

Auch interessant:

INFINEON - Aktie im Höhenflug

ECKERT-ZIEGLER-Allzeithoch-unter-Beschuss-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Eckert & Ziegler Aktie