• Einhell Germany AG - Kürzel: EIN3 - ISIN: DE0005654933
    Börse: XETRA / Kursstand: 95,600 €

Warburg Research erhöht Kursziel für Einhell Vz. von €110 auf €150. Buy.

Quelle: Guidants News

Diese Meldung sorgt bei Einhell-Aktie für Kursgewinne über 5,50 %. Dem kurzfristigen Kursverlauf kommen diese Aufschläge genau richtig, da hiermit eine technische Hürde endgültig aus dem Weg geräumt wird. Was ist jetzt der konkrete Fahrplan?

100 EUR + Allzeithoch

Durch den Bruch des Widerstands bei 90,80 EUR liegt nun nächste Kursziel bei der psychologisch bedeutsamen 100 EUR-Marke. Wird dieses abgearbeitet, so wäre es zum Allzeithoch bei glatt 107 EUR nur noch ein Katzensprung. Hierbei handelt es sich um die kurzfristigen Kursziele. Kommt es zu einem Rücklauf, so ist der Anteilsschein bei rund 90 EUR, bei 85 EUR mit dem EMA50, sowie bei 80 EUR durch horizontale Unterstützungen abgesichert. Weiter sollte sich eine temporäre Korrektur nicht ziehen, da sonst die generelle Longrichtung in Gefahr geraten würde. Bei Verlusten, welche folgend auch über 75 EUR hinausgehen würden, würde sich das Kräfteverhältnis zugunsten der Bären verschieben. Allerdings wird hiervon nicht ausgegangen. Kurzfristig zeigen sich Anleger weiterhin hochmotiviert und die Ziele liegen klar nordwärts.

Kursziel 150 EUR?

Auf mittelfristige Sicht ist sogar noch mehr drinnen. Auch aus charttechnischer Sicht deckt sich das von Warburg Research ausgerufene Kursziel in Höhe von 150 EUR. Kann das Allzeithoch bei 107 EUR überwunden werden, so liegt aus projektionstechnischer Sicht das Kursziel bei 148,78 EUR.

EINHELL-Das-Allzeithoch-lockt-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1
Eckert & Ziegler AG
EINHELL-Das-Allzeithoch-lockt-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-2
Einhell Germany - Aktie (Wochenchart)

Weitere interessante Artikel:

MERCK & CO. - Die nächste Bullenattacke

MCDONALDS - Korrekturphase bereits vor dem Ende?

Euch gefallen meine Analysen? Dann folgt mir und anderen Börsenexperten auf Guidants, dem Schwesterportal von Godmodetrader. Auf diesem Börsenportal könnt ihr euren eigenen Tradingdesktop erstellen, Charts bearbeiten, den Streams vieler Experten folgen, euch mit ihnen persönlich austauschen und vieles mehr. Hier geht's zu meinem persönlichen Stream.