• 4SC AG - Kürzel: VSC1 - ISIN: DE000A14KL72
    Börse: XETRA / Kursstand: 4,872 €

Eigentlich spricht momentan nicht sehr viel für steigende Kurse im Chart der 4SC-Aktie: Sie befindet sich in einer keilförmigen Konsolidierung, mit welcher nach wie vor die Rallybewegung vom 21. - 25. September korrigiert wird. Einzig die Tatsache, dass der Wert jetzt eine dreifache Kreuzunterstützung aus Gap-Oberkante, Aufwärtstrendlinie und EMA50 (blau) erreicht, könnte ihn direkt oder bei einer Rückkehr über 5,00 EUR interessant machen für einen spekulative Einstieg. Auf aktuellem Niveau würde sich ein gutes Chance-Risiko-Verhältnis (CRV) für Longchancen bieten.

Kann sich die Aktie jetzt vom Unterstützungsbereich bei 4,85 - 4,90 EUR nach oben hin lösen und über 5,20 EUR ansteigen, wäre ein neuer Angriff auf die Jahreshochs bei 5,89 EUR möglich. Oberhalb davon ist Platz bis 7,40 - 7,50 und langfristig ca. 15,00 EUR. Absicherungen erscheinen sinnvoll unterhalb von 4,70 - 4,80 EUR auf Tagesschlusskursbasis. Ein Abrutschen unter dieses Niveau könnte Abgaben bis 4,00 - 4,10 EUR einleiten.

Einstiegschance-bei-spekulativem-Nebenwert-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
4 SC AG