Eines meiner analytischen Highlights im Tradathlon 2022 war die Long-Ansage für die EA-Aktie. Der Videospieletitel explodierte im Mai regelrecht und übertraf meine Erwartungen sogar. Inzwischen ist Ruhe eingekehrt, die Aktie hat konsolidiert. Die Videospielebranche schlägt sich seit Wochen an der Börse respektabel. Ergeben sich folglich neue Chancen?