Während das Papier von Pfizer es erst kürzlich schaffte, die Hochs aus der Jahrtausendwende rauszunehmen und mein langfristiges Kursziel von 50 USD endlich abzuarbeiten, ist das der Aktie von Eli Lilly bereits im Jahr 2018 gelungen. Der Langfristchart ist beeindruckend. Man könnte meinen, es handle sich um einen Technologiekonzern.

ELI-LILLY-Pharma-Aktie-nähert-sich-Supportzone-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1

Die zunehmende Steilheit der Aufwärtsbewegung rächte sich aber zuletzt. Im August kippte der Wert in eine Konsolidierung, die sich im September noch einmal verschärfte. Dabei riss die Aktie nach langer Zeit wieder den EMA50. Mit den gestrigen Verlusten schloss der Pharmatitel eine Kurslücke bei 222,19 USD, womit der Chart seit Juni bereinigt ist.

Ebenfalls interessant: 50 % der Aufwärtsbewegung von April bis August sind korrigiert. Zwischen 218,00 und 214,25 USD notieren nun eine ganze Reihe an Supports: ein wichtiges Ausbruchslevel, das 61,8 %-Fibonacci-Retracement über den letzten Aufwärtsimpuls und der EMA200. Gestern hat der Wert diese Kurslevel fast schon angesteuert. Das Chance-Risiko-Verhältnis auf der Long-Seite ist nun deutlich besser als noch vor einigen Wochen.

Eine Erholung in Richtung des EMA50 bzw. der Horizontalen bei 242 USD scheint möglich. Doch erst über dem Abwärtstrend seit dem Allzeithoch wird eine Aufwärtsbewegung erneut bis auf 275,87 USD wahrscheinlich.

Auf der Unterseite gilt es für die Bullen die Unterstützungszone bis hinab zum EMA200 zu halten. Andernfalls könnte der Anstieg seit April komplett rückabgewickelt werden, was Verluste bis auf 178,58 USD nach sich ziehen würde. Dem ein oder anderen interessierten Investor würde ein solcher Kursrutsch freilich wunderbar gefallen.

Fazit: Tradingtechnisch ist die Aktie derzeit nur für Antizykliker mit Absicherungen unterhalb des EMA200 interessant. Eine steile Abwärtsstrecke scheint beendet. Ob es bereits das komplette Ende der Bewegung seit August darstellt, ist derzeit noch nicht abzusehen. Hierfür muss die Entwicklung im Oktober abgewartet werden.

Jahr 2020 2021e* 2022e*
Umsatz in Mrd. USD 24,54 27,20 27,77
Ergebnis je Aktie in USD 6,79 7,22 8,36
KGV 34 32 27
Dividende je Aktie in USD 2,96 3,40 3,75
Dividendenrendite 1,30 % 1,49 % 1,64 %
*e = erwartet
ELI-LILLY-Pharma-Aktie-nähert-sich-Supportzone-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
Eli Lilly and Company-Aktie