WERBUNG

Das Fazit der letzten Analyse ELMOS SEMICONDUCTOR - Neue Signale abwarten war genau der richtige Hinweis für Trader ("Chance auf Bodenbildung, aber erst interessant auf der Longseite oberhalb von 20,85 EUR.") Mit dem Anstieg über 20,85 EUR folgte eine Kaufwelle, welche das Papier bis ans erste Ziel bei 24,00 EUR ansteigen ließ. Von hier aus könnte es zu Konsolidierungen und Kursrücksetzern bis ca. 22,00 oder sogar 20,60 - 20,80 EUR kommen.

Behalten die Bullen jedoch die Oberhand und lassen das Papier direkt über 24,10 EUR ausbrechen, entsteht direkt weiteres Aufwärtspotenzial bis 26,80 und später 30,80 EUR möglich. Pullbacks bis 20,60 - 20,80 EUR könnten neue Einstiegschancen bieten. Darunter wird es kurzfristig kritischer. Neue Verkaufssignale entstehen unterhalb von 18,80 EUR per Tagesschluss.

ELMOS-SEMICONDUCTOR-Starker-Rallyschub-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Elmos Semiconductor AG