ElringKlinger - WKN: 785602 - ISIN: DE0007856023

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 23,93 Euro

    Rückblick: Der in der Elringklinger Aktie Anfang Juli gestartete Aufwärtstrend kam in den letzten Tagen etwas ins Stocken. Zwar konnte die Aktie auch hierbei immer noch auf neue Hochs klettern, jedoch meldeten sich dann relativ schnell wieder die Verkäufer zu Wort und drückten die Aktie in neue kurzfristige Korrekturen hinein. Eine solche absolvierte die Aktie in der letzten Woche, wobei die Kurse die wichtige Unterstützungszone zwischen 23,42 Euro und 22,71 Euro zunächst noch verteidigen konnten.

    Charttechnisch bleibt damit der Aufwärtstrend intakt, in dem die grundlegenden Chancen weiter auf der Käuferseite liegen sollten. Aber erst wenn es den Bullen hier gelingt, die sich abzeichnende kurzfristig deckelnde Pullbacklinie nach oben zu durchbrechen, dürfte eine neue Rallybeschleunigung einsetzen.

    Charttechnischer Ausblick: Die Käufer in der Elringklinger Aktie dürfen derzeit nicht locker lassen, denn können diese die Unterstützungszone bis hin zu 22,71/21,99 Euro nicht halten, droht der Aktie eine ausgedehntere Korrektur. Innerhalb dieser wären weitere Kursverluste bis auf 19,75 Euro dann nicht ausgeschlossen.

    Präferiert wird derzeit jedoch noch die Käuferseite. Ein Ausbruch über 25,00 Euro könnte dabei sogar für neuen Schwung sorgen, mit dem dann weitere Kursgewinne bis auf 27,26 Euro und 29,66 Euro folgen könnten.

    Kursverlauf vom 24.02.2010 bis 01.11.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert