ElringKlinger - WKN: 785602 - ISIN: DE0007856023

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 22,84 Euro

    Rückblick: Die letzten Monate dominierten die Verkäufer in der Elringklinger Aktie das Kursgeschehen. Bei 27,70 Euro setzte in dieser eine Verkaufswelle ein, mit der die Aktie bis auf ein Tief bei 18,85 Euro zurückfiel. Dabei wurde eine Dreiecksformation nach unten hin verlassen, wobei sich die alten Dreiecksbegrenzungen nun als Widerstände herauskristallisierten.

    So kam es ausgehend von 18,85 Euro zwar zu einer deutlicheren Pullbackbewegung, aber in mehreren Anläufen ist es den Käufern dabei nicht gelungen, die untere Dreieckslinie nach oben zu durchbrechen. Die Kurse scheiterten immer wieder an dieser, womit die Aktie trendtechnisch weiter in einem Abwärtstrend gehandelt wird.

    Aber auch in diesem „könnte es für die Verkäufer besser laufen“. So erwies sich kurzfristig der Bereich um 21,16 Euro bereits wieder als Unterstützung, wo die Kurse nach oben hin abprallten. Damit zeichnet sich nun eine kurzfristige Schiebezone zwischen der alten Dreiecksbegrenzung und 21,16 Euro ab.

    Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig sollten die Marktteilnehmer in der Elringklinger Aktie auf der Oberseite den Preisbereich um 23,40 Euro im Auge behalten, während auf der Unterseite 21,16 Euro interessieren dürfte. So könnte mit einem Kursanstieg über 23,40 Euro weiteres Kapital in die Aktie fließen und einen Sentimentwechsel herbeiführen. Mit diesem wären dann auf Sicht der kommenden Wochen weitere Kursgewinne bis auf 27,70 Euro möglich.

    Ein Rückfall unter 21,16 Euro hingegen könnte kurzfristig weitere Verkäufe nach sich ziehen. Abgaben bis auf 18,85 Euro oder gar 16,83 Euro wären dann möglich.

    Kursverlauf vom 12.08.2010 bis 26.04.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert