ElringKlinger - WKN: 785602 - ISIN: DE0007856023

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 13,35 Euro

    Rückblick: Die Aktien von ElringKlinger starten freundlich in die neue Woche und zählen mit einem Kursgewinn von deutlich über 3% zu den aktuell stärksten Werten im M-Dax. Damit kann diese bereits wieder einen deutlichen Teil der Freitagsverluste aufholen, jedoch sehen sich potentielle Käufer nun im Bereich von 13,51 Euro einem kurzfristigen Widerstandscluster gegenüber, an dem die Kurse zunächst nach unten abprallen.

    So positiv wie die heutigen Kursgewinne jedoch sind, mit den vorangegangenen Abgaben hat sich das Chartbild in ElringKlinger wieder spürbar eingetrübt. Hier zeigt sich nicht nur ein kurzfristiger Abwärtstrend, sondern mit den Freitagsverlusten auch die Vollendung einer kleinen Schulter-Kopf-Schulter Formation. Diesem steht jedoch das breite Unterstützungscluster um 12,20 Euro und ein vor allem mittelfristig weiterhin intakter Aufwärtstrend konträr gegenüber.

    Charttechnischer Ausblick: Die ElringKlinger Aktie befindet sich in einer Korrektur und erst wenn es gelingt, wieder nachhaltig über 13,75 Euro anzusteigen, sollte neues Kapital in diese fließen. Weitere Kursgewinne bis auf 16,18 Euro sind dann zu erwarten.

    Eine kurzfristige Korrekturausdehnung sollte im Rahmen dieses präferierten bullischen Szenarios durchaus noch eingeplant werden, jedoch darf dabei 11,85 Euro nicht unterschritten werden. Mit einem solch deutlichen Rücksetzer sind weitere Kursverluste bis auf 10,73 Euro und 9,50 Euro nicht ausgeschlossen.

    Kursverlauf vom 27.01.2009 bis 05.10.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)