EMC - Kürzel: EMC - ISIN: US2686481027

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 26,80 $

    Rückblick: Die Aktien von EMC konnten im Rahmen ihres steilen Aufwärtstrends, der seit Ende 2008 bestand hat, Anfang 2011 über das Jahreshoch aus 2007 bei 25,47 $ ausbrechen. Im Anschluss vollzog die Aktie einen kleinen Pullback an diese Marke und stieg daraufhin bis 28,60 $ weiter an.

    Dort bildete sich in den letzten Wochen ein kurzfristiges Doppelhoch, welches einen weiteren Pullback an 25,47 $ signalisierte. In dieser Woche setzt die Aktie nun erneut an dieses Level zurück und prallt dynamisch nach oben hin ab. Zusätzlich gestützt wird sie dabei vom langfristigen Aufwärtstrend, der aktuell auf dem gleichen Niveau verläuft.

    Charttechnischer Ausblick: Die EMC - Aktie sollte nun getrieben von diesem doppelten Kaufargument zunächst bis auf 28,60 $ ansteigen. Ein Ausbruch über diese Marke würde ein weiteres Kaufsignal etablieren, welches zu einem Anstieg bis 33,75 - 35,00 $ führen sollte. Auf mittlere Sicht sind dann Preissteigerungen bis 39,00 $ denkbar.

    Fällt die Aktie hingegen per Wochenschlusskurs unter 25,47 $ zurück, so würde sich die Zwischenkorrektur zunächst bis 21,83, ggf. bereits bis 19,90 $ fortsetzen, ehe in diesem Bereich wieder mit erheblichem Kaufinteresse und einem weiteren langfristigen Anstieg zu rechnen ist.

    Kursverlauf vom 29.09.2006 bis 21.06.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert