• Energiekontor AG - Kürzel: EKT - ISIN: DE0005313506
    Börse: XETRA / Kursstand: 58,100 €

Die Aktien des in Bremen ansässigen Unternehmens das Wind- und Solarparks entwickelt, baut und betreibt, können zum Wochenstart kräftig zulegen. Am Morgen wurde bekannt, dass Energiekontor den im Bau befindlichen Windpark westlich von Jülich in Nordrhein-Westfalen an die CEE Group verkauft hat. Wie ist die charttechnische Situation der Aktie zu beurteilen?

Ausbruch läuft

Nachdem sich die Aktie ausgehend vom 2020er Jahrestief im März zwischenzeitlich bis Januar mehr als vervierfacht hatte, ging die Aktie in eine mehrmonatige Konsolidierungsbewegung über. Die psychologisch wichtige 50 EUR-Marke entwickelte sich dabei in den vergangenen Monaten als entscheidende Unterstützung und war zuletzt auch die Basis für den jüngsten Erholungsschub in der Aktie.

Heute nun gelingt intraday der Ausbruch über den Abwärtstrend seit dem Allzeithoch vom Januar im Bereich der 68 EUR-Marke. Kann das aktuelle Kursniveau auf Tagesschlusskursbasis verteidigt werden, würde ein prozyklisches Kaufsignal entstehen. In dem Falle wäre der Weg frei in Richtung des Januarhochs bei 68 EUR.

Fazit: So lange die Aktie nicht unter die psychologisch wichtige 50 EUR-Marke abrutscht, haben hier die Käufer die besseren Karten. Ein Ausbruch per Tagesschluss über die Abwärtstrendlinie im Tageschart würde für die kommenden Wochen Erholungspotenzial in den Bereich 67 bis 70 EUR eröffnen. Erst unterhalb von 50 EUR wäre dieses präferierte bullische Szenario für die Aktie hinfällig.

ENERGIEKONTOR-Aktie-kurz-vor-Kaufsignal-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Energiekontor Aktie Chartanalyse Tageschart

Alles sofort verfügbar in Godmode PLUS: Exklusive und brandaktuelle Tradingsetups und Investmentideen, KnowHow-Artikel, Makroviews und fundamentales Research. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PLUS testen!

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den folgenden besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert: Energiekontor AG (long)

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den folgenden besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert: Energiekontor AG