• PUMA SE - Kürzel: PUM - ISIN: DE0006969603
    Börse: XETRA / Kursstand: 443,500 €

Wozu braucht man einen Hebel, wenn man Aktien wie Puma hat. Allein in der letzten Kaufwelle, die zum Jahresbeginn bei 285,50 EUR startete, legten die Kurse um fast 90 % auf ein Hoch bei 539 EUR zu. Vor diesem Hintergrund war es zu erwarten, dass die Party nicht ewig so weitergehen kann und die Aktie zumindest temporär korrigieren wird. Im Juni war es dann soweit und die Kurse fielen bis an den EMA 200 zurück, womit man mehr als 30 % der vorangegangenen Gewinne pulverisierte.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Services nutzen. Nur 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

Aktuell läuft im Puma der Versuch, diese Korrektur zu beenden und den übergeordneten Bullenmarkt wieder aufzunehmen. Ein Schritt in diese Richtung war die Kaufwelle im August, die jedoch an der kurzfristig deckelnden Abwärtstrendlinie scheiterte. Im besten Fall aber nutzen die Bullen nun den gesamten Spielraum bis hin zu ca. 420 EUR aus, um wieder Druck zu machen. Setzen sie sich durch, könnten Gewinne zur Trendlinie und später natürlich auch zum Hoch bei 539 EUR folgen.

Nicht gänzlich von der Hand zu weisen ist die Argumentation, dass die Korrektur trotz der Kaufwelle im August immer noch intakt ist. In diesem Fall drohen neue Tiefs. Eine Unterstützung liegt bei 392-381 EUR. Dieser folgen dann bei ca. 364 und 340 EUR weitere Supports.

Schluss mit den vielen Browser-Tabs: Die All-in-One-Lösung für Trader und Investoren ist da. Jetzt kostenlos Guidants nutzen!

Ersten-3-Aktienanalysen-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
PUMA SE Aktie

Wenn Sie sich für Trading-Know-how im Allgemeinen und kurzfristigen Handel im Speziellen interessieren sind Sie bei mir genau richtig. Folgen Sie mir auf Guidants!