• Augur REP/USD - ISIN:
    Börse: CryptoCompare / Kursstand: 104,58 $
  • Monero XMR/USD - ISIN:
    Börse: CryptoCompare / Kursstand: 418,89 $
  • ZCash ZEC/USD - ISIN:
    Börse: CryptoCompare / Kursstand: 712,85 $
  • NEO NEO/USD - ISIN:
    Börse: CryptoCompare / Kursstand: 122,00 €
  • EOS EOS/USD - ISIN:
    Börse: CryptoCompare / Kursstand: 9,48 $
  • Dash DASH/USD - ISIN:
    Börse: CryptoCompare / Kursstand: 1.117,14 $
  • Bitcoin BTC/USD - Kürzel: BTC/USD - ISIN:
    Börse: CryptoCompare / Kursstand: 15.121,00 $

Während alle drei "Kickstarter" meiner letzten Analyse anspringen, bereiten sich weitere Kryptowährungen auf eine Aufwärtswelle vor. Heute möchte ich weitere bullische Chartsetups vorstellen.

Recht ähnliche Setups zeigen sich momentan bei Monero und Augur. Beide schieben sich aus dreiecksförmigen Konsolidierungen nach zuletzt abnehmender Volatilität zu ihren Hochs. Hier könnte ein Ausbruch nach oben hin anstehen, der weitere dynamische Rallyschübe nach sich ziehen könnte.


Jetzt 14 Tage kostenlos testen: Der neue Premium-Service Krypto Trader von Sascha Huber

Die-RIPPLE-Rally-XRP-ist-kurz-davor-BITCOIN-vom-Thron-zu-stoßen-Kommentar-Daniel-Kühn-GodmodeTrader.de-1


Mögliche Kursziele lassen sich beim Augur bei 160, 300 und 400 USD ausmachen. Beim Monero könnten ca. 780 und später 1.200 USD auf dem Kurszettel stehen, sollte der Hype der Kryptowährungen anhalten.

Augur

Augur REP/USD Chartanalyse

Monero

Monero XMR/USD Chartanalyse

Aussichtsreich bleiben auch die zuletzt auf meinem Expertendesktop in Guidants vorgestellten Kryptowährungen EOS und vor allem ZCash. Letztere sprang am Wochenende bereits auf neue Hochs und konsolidiert seit gestern. Idealerweise kommt es hier in Kürze zu einem weiteren Rallyschub bis 1.300 und später 2.500 - 2.800 USD. Der Bereich bei 560 - 570 USD bietet gute Unterstützung, unterhalb von 500 USD wären alternativ nochmals Rücksetzer zu den Kaufzonen bei 420 und 380 USD möglich.

ZCash

ZCash ZEC/USD Chartanalyse

Sehr bullisch bleibt nebn dem "Kickstarter" Ethereum auch NEO, die Kursmuster würden hier einen dynamischen Rallyschub in Richtung 245 und später ca. 800 USD zulassen. Weitere Rücksetzer bis 80 - 84 USD könnten interessante Chancen ergeben. Unterhalb von 73 USD hingegen steigt die Gefahr für tiefe Pullbacks zum potenziellen Kaufbereich bei 49 - 57 USD.

NEO

NEO NEO/USD Chartanalyse

Nur auf der Watchlist stehen weiterhin neben dem Bitcoin auch Dash und EOS. Alle drei befinden sich weiterhin gefangen in ihren Konsolidierungsranges und warten auf Ausbrüche. Ausführlichere Analysen folgen hier, sobald sich im Chart etwas tut.

EOS

EOS EOS/USD Chartanalyse

Dash

Dash DASH/USD Chartanalyse

Bitcoin

BTC/USD Bitcoin Chartanalyse