• Ethereum ETH/USD - Kürzel: ETH/USD - ISIN:
    Börse: CryptoCompare / Kursstand: 438,00 $

Die Bären dominieren ganz klar das Geschehen, der Abwärtstrend seit Mai ist vollkommen intakt. Kurzfristig bietet der Preisbereich bei 420 - 430 USD Unterstützung, tatsächlich könnte es von hier aus zu einer Kurserholung kommen.

ANZEIGE

Bei 480 - 488 USD wäre ein Erholungsziel auszumachen, dort notiert aktuell auch die Abwärtstrendlinie. Erst mit einer nachhaltigen Rückkehr über 488 USD wäre Platz für eine größere Erholung, bei 540 - 550 und später 620 - 645 USD liegen dann potenzielle Aufwärtsziele.

Vielmehr droht aber in Kürze eine Fortsetzung des Abwärtstrends, mit einem signifikanten Rückfall unter 420 können weitere Abgaben in Richtung der Unterstützungszonen bei 350 - 365 und später ggf. 272 - 278 USD folgen. Diese beiden Preisbereiche stellen die Idealziele der übergeordneten Abwärtswelle dar.

Fazit:

Antizyklische Tradingchancen im Abwärtstrend wären auf dem aktuellen Kursniveau durchaus möglich um zumindest technische Gegenbewegungen nach oben zu handeln, wobei ein strenges Moneymanagement Absicherungen unterhalb von 415 - 420 USD vorsieht. Die Chartbilder sämtlicher großer Kryptowährungen sehen nach wie vor kritisch aus, weitere Abwärtsbewegungen erhalten momentan noch höhere Wahrscheinlichkeitswerte. Demnach könnten Shortchancen unterhalb von 420 USD ebenfalls eine interessante Tradingvariante darstellen.

Für eine größere Trendwende nach oben hin müssten Stabilisierungs- und Trendumkehrmuster und vor allem der Bruch des Abwärtstrends seit Mai abgewartet werden. Auch Ether bleibt ein heißes Eisen, im Zweifel ist die neutrale Positionierung an der Seitenlinie die bessere Wahl, bis die tieferen Zielzonen erreicht werden.

Ethereum ETH/USD Chartanalyse