• Etsy Inc. - Kürzel: 3E2 - ISIN: US29786A1060
    Kursstand: 128,160 $ (Nasdaq) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Etsy Inc. - WKN: A14P98 - ISIN: US29786A1060 - Kurs: 128,160 $ (Nasdaq)

Etsy gab gestern nachbörslich Zahlen bekannt. Die erste Reaktion auf diese Zahlen ist ausgesprochen positiv. Die Aktie schloss gestern an der Nasdaq bei 128,16 USD und wird aktuell bei 149,07 USD getaxt. Die Zahlen sehen sehr gut aus. Analysten hatte einen Gewinn von 0,78 USD je Aktie erwartet. Tatsächlich verdiente der Konzern 1,11 USD je Aktie. Der Umsatz lag mit 717,1 Mio. USD 32,44 Mio. USD über den Erwartungen.

Die Aktie befindet sich seit einem Allzeittief bei 7,03 USD aus dem Januar 2016 in einer massiven Rally. Diese führte den Wert im November 2021 auf ein Hoch bei 307,75 USD. Seitdem gibt der Aktienkurs deutlich nach. Dabei fiel er auf den EMA 200 und das log. 38,2 % Retracement der Aufwärtsbewegung ab März 2020 zurück.

In dieser Woche notierte die Aktie teilweise deutlich darunter. Gestern kam es zu einem starken Reversal, das zu einer knappen Rückkehr über den Bereich zwischen 126,36 USD und 127,10 USD führte. Mit dem heutigen Anstieg würde diese Rückkehr bestätigt werden. Allerdings springt die Aktie damit fast schon wieder an die nächste Hürde bei 154,88 USD.

Jetzt Rally?

Das Chartbild der Etsy-Aktie sah im Laufe dieser Woche phasenweise sehr bärisch aus. Aber die Aktie kann sich offenbar zum Wochenschlusskurs doch noch über die wichtige Zone zwischen 126,36-127,10 USD retten. Damit befindet sie sich in einem Bodenbildungsversuch.

Im Idealfall scheitert der Wert im ersten Anlauf am Widerstand bei 154,88 USD, schließt dann das heutige Gap teilweise, aber bei weitem nicht ganz und bricht danach über 154,88 USD aus. Gelingt dies, dann wäre eine Rally bis in den Bereich um den Widerstand bei 251,86 USD möglich.

Sollte der Wert aber doch noch stabil unter 126,36 USD abfallen, könnte die Abwärtsbewegung der letzten Monate direkt fortgesetzt werden. In diesem Fall müsste mit einem Rückfall in den langfristig sehr wichtigen Unterstützungsbereich um 73,34-72,93 USD gerechnet werden.

Fazit: Bodenbildungsversuch läuft. Aber es gibt keinen Grund, jetzt direkt hineinzuspringen. Man sollte den nächsten Rücksetzer abwarten.

Zusätzlich lesenswert:

NORDEX - Aktie vor neuem Run?

BASF - Gestern Verkaufssignal, heute Zahlen

BLOCK - Nachbörslich mit einem gewaltigen Kurssprung