Das Unternehmen betreibt weltweit mehrere Online-Marktplätze, die Käufer und Verkäufer miteinander verbinden. Die primäre Plattform des Unternehmens ist ein Marktplatz für einzigartige, kreative und (handwerkliche) Waren. Die Etsy-Aktie konnte noch Ende November über der 300,00 USD-Marke ein neues Allzeithoch ausbilden. Doch schon kurze Zeit später war der Titel im freien Fall und sich erst bei rund 220,00 USD fangen. Die anschließende Erholung war jedoch überschaubar. In den letzten Tagen erfolgte dann eine zweite Verkaufswelle, die aktuell ein Verlaufstief bei 186,24 USD besitzt. Wird der Highflyer noch auf dieses Kursniveau gedrückt?