Die Zone um 230,00 USD konnten die Käufer in den letzten Wochen und Monaten nicht überwinden. Nach dem "Zahlenwerk" (genauere Infos finden Sie hier) ging es dann kräftig gen Süden. Dabei wurde die angegebene Korrekturzone aus den letzten Analysen bei 170,00 USD abgearbeitet. Das Verlaufstief lag bei 154,00 USD. In dieser Woche kann sich die Etsy-Aktie bisher gegen den sehr schwachen Trend im Tech-Sektor entgegenstemmen. Wo läge vermutlich die ideale Einstiegszone?

Artikel wird geladen