• EUR/AUD - Kürzel: EUR/AUD - ISIN: EU0009654748
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,62490 $

In der letzten Chartbesprechung wurde bei rund 1,610 AUD auf einen Anstieg bis ca. 1,640 AUD spekuliert. Der Stopp bei diesem Szenario lag bei 1,586 AUD. Zunächst sah es so aus, als ob der EMA200 im Tageschart gute Dienste verrichtet, doch dann folgte ein schneller Rückgang bis 1,590 AUD. Wäre es noch ein Stück tiefer gegangen, wäre man ausgestoppt worden.


Nach einem bullischen Konter wurde noch einmal die 1,600 AUD-Marke angelaufen, bevor sich die Bullen durchsetzen konnten. In der Spitze bei rund 1,630 AUD konnte man sein Risiko verdienen. Aktuell notiert das Paar rund 150 Pips im Gewinn. Ein Teilverkauf ist auch noch auf diesem Kursniveau denkbar. Den Rest könnte man auf Einstand absichern und auf einen Anstieg bis 1,650 AUD setzen.


Wenn Sie jetzt direkt handeln wollen, aber noch keinen passenden CFD/Forex-Broker gefunden haben, kann ich Ihnen JFD wärmstens empfehlen. Mit einem JFD-Konto können Sie zum Beispiel direkt über Guidants handeln – sogar direkt aus dem Chart.Was mich persönlich sonst noch überzeugt hat,lesen Sie hier im Detail.

EUR-AUD-Soll-man-Teilgewinne-mitnehmen-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1

EUR-AUD-Soll-man-Teilgewinne-mitnehmen-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-2
EUR/AUD

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2019 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage