EUR/CHF - Euro gegenüber Schweizer Franken

Kurs: 1,5442 CHF

Aktueller Wochenchart (log) seit 03.10.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

Diagnose: EUR/CHF markierte nach der Rallye seit Anfang 2003 im März 2004 bei 1,5863 CHF ein Zwischenhoch am Abwärtstrend seit Februar 1997. Seit dem korrigierte das Währungspaar und bildete dabei bullische Fächerelemente aus. Ende Juli erreichte das Währungspaar erneut die langfristige Abwärtstrendlinie, welche als mittel- bis langfristiger BUY Trigger zu verstehen ist. EUR/CHF prallte erneut nach unten ab und erreicht aktuell den horizontalen Unterstützungsbereich bei 1,5425 – 1,5450 CHF.

Prognose Zwar hat das Währungspaar den Aufwärtstrend seit November 2004 diese Woche knapp gebrochen, doch sollte die breite Unterstützungszone, wo auch eines der bullischen Fächerelemente verlauft, genügend Halt geben, um eine weitere Aufwärtsbewegung zu initiieren. Reaktiviert wird das kurzfristig bullische Chartbild bei einem Wochenschluss über 1,5450 CHF. Alternativ ist eine Ausdehnung bis zur exp. GDL 200 (EMA200) bei 1,5365 CHF oder sogar bis zur Horizontalunterstützung bei 1,5303 CHF problemlos möglich, ohne das mittelfristig bullische Szenario zu gefährden. Gelingt anschließend der Bruch Abwärtstrendlinie seit Februar 1997 bei aktuell 1,5622 CHF, sollte das erste Ziel des Jahreshoch aus 2004 bei 1,5863 CHF schnell erreicht werden.


15.09.2005 - 15:55

EUR/CHF - Das war wenig hilfreich

EUR/CHF – Euro gegenüber schweizer Franken

Kurs: 1,5473 CHF

Aktueller Wochenchart (log) seit 09.05.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

Diagnose/Prognose: EUR/CHF befindet sich seit dem Hoch aus dem März 2004 bei 1,5863 in einer komplexen Korrekturbewegung. Diese fächerte sich bis August 2005 bullisch auf. Dort kam es zu einem deutlichen Rückfall unter das 3. Fächerelement. Dieser Rückfall zerstörte den bullischen Fächer. Zwar erholt sich das Währungspaar seit dem Intradaytief vom 02.09 bei 1,5279 CHF wieder, aber einen Anstieg über das 3. Fächerelement bei aktuell 1,5488 CHF brachte das Währungspaar bisher nicht zustande, auch wenn es sich deutlich annähert. Um kurzfristig Aussichten auf Beendigung dieser komplexen Korrektur seit 2004 zu haben, müsste das Währungspaar wieder über das Fächerelement ansteigen. Ein definitives Ende ergibt sich aber erst, wenn EUR/CHF über das Jahreshoch bei 1,5665 CHF auf Wochenschlusskursbasis ausbricht. Solange EUR/CHF unter dem 3. Fächerelement notiert, besteht das Risiko einer Abwärtsbewegung bis zum flachen Aufwärtstrend seit Juni 2004, der aktuell bei 1,5149 CHF liegt. Ein Wochenschlusskurs unter dem steileren Aufwärtstrend seit November 2004 bei aktuell 1,5405 ist als Verkaufssignal mit Ziel Test Aufwärtstrend seit Juni 2004 zu interpretieren.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


06.07.2005 - 16:09

EUR/CHF - Wieder ein bullisches Chartbild

EUR/CHF – Euro gegenüber schweizer Franken

Kurs: 1,5541 CHF (Wochenchart)

Kurz-Kommentierung: Seit Mitte 2004 zeigt das übergeordnete Chartbild von EUR/CHF eine zunehmende bullische Auffächerung. Der Kursverlauf in 2005 kann bisher als eine ausladende bullische Flaggenkonsolidierung gewertet werden. D.h., dass der Kursverlauf bereits einen Folge-Anstieg impliziert. Als prozyklische BUY Triggermarke bietet sich die 1,5555er Marke an. Ein Anstieg über 1,555 CHF, leitet umgehend einen Folge-Anstieg bis 1,5633 CHF ein. Bei 1,5633 CHF entscheidet sich die weitere mittelfristige Ausrichtung. Gelingt der Anstieg auf Wochenschlußkursbasis über 1,5633 CHF, generiert dies ein Kaufsignal mittelfristig bis 1,5860 CHF.

[Link "Klicken Sie bitte hier, um die umfassende Vorgänger-Trendcheckserie einzusehen." auf www.godmode-trader.de/... nicht mehr verfügbar]

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken