undefined

    EUR/GBP - Euro gegenüber britischem Pfund

    Kurs: 0,6742 GBP

    Aktueller Tageschart (log) seit 10.03.2006 (1 Kerze = 1 Tag)

    Kurz-Kommentierung: EUR/GBP prallte im April zwei Mal und im Juli am Abwärtstrend seit Mai 2003 nach unten hin ab und rutschte letztlich unter den Aufwärtstrend seit Mai 2001 zurück. Ab August pendelte das Währungspaar oberhalb der zentralen Horizontalunterstützung bei 0,6730 GBP seitwärts, wobei es zwei Mal am Widerstandsbereich aus gebrochenem Aufwärtstrend und Horizontalwiderstand bei 0,6818 GBP nach unten hin abprallte. Am 20.09.200 rutschte EUR/GBP dann unter 0,6723 - 0,6730 GBP zurück, drehte aber weit oberhalb des eigentlichen Abwärtsziels bei 0,6612 - 0,6646 GBP wieder deutlich nach oben. Mit der anschließenden Rückkehr über 0,6730 GBP wurde das Verkaufsignal dann wieder neutralisiert.

    Charttechnischer Ausblick: Der Fehlausbruch unter 0,6723 - 0,6730 GBP könnte jetzt die Bullen entscheidend stärken. Steigt EUR/GBP jetzt per Tagesschluss über 0,6760 GBP an, wird ein Kaufsignal mit Ziel bei 0,6818 - 0,6834 GBP generiert. Fällt es hingegen per Tagesschluss unter 0,6723 GBP zurück, wird das Verkaufsignal reaktiviert und ein Rückfall bis 0,6686, 0,6648 und ggf. 0,6612 GBP wahrscheinlich.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    EUR/GBP - In Kürze Short Gelegenheit

    14.09.2006 17:28

    EUR/GBP - Euro gegenüber britischem Pfund

    Kurs: 0,6742 GBP

    Aktueller Tageschart (log) seit 21.02.2006 (1 Kerze = 1 Tag)

    Kurz-Kommentierung: EUR/GBP prallte im Sinne des Alternativszenarios nochmals an der 0,6730 GBP Marke nach oben hin ab und lief nochmals bis an den Widerstandsbereich 0,6818 - 0,6822 GBP, wo es in dieser Woche nach unten hin abprallt. Aktuell nähert sich das Währungspaar wieder der 0,6730 GBP Marke, wo wiederum eine kleine Gegenbewegung nach oben hin möglich, aber nicht mehr nötig ist. Fällt EUR/GBP per Tages- und Wochenschluss unter 0,6730 GBP zurück, wird ein Verkaufsignal mit Zielen bei 0,6646 und 0,6612 GBP ausgelöst. Abgewendet wird dieses bärische Szenario erst bei einer nachhaltigen Rückkehr über den massiven Widerstandsbereich bei 0,6818 - 0,6835 GBP

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    EUR/GBP - Kleine Erholung und dann ...

    15.08.2006 11:39

    EUR/GBP - Euro gegenüber britischem Pfund

    Kurs: 0,6736 GBP

    Aktueller Wochenchart (log) seit 12.10.2001 (1 Kerze = 1 Woche)

    Rückblick: EUR/GBP markierte im Mai 2003 ein Hoch bei 0,7265 GBP. Danach fiel das Währungspaar auf eine innere Trendlinie ab, die seit Januar 2001 Bestand hat. Diese innere Trendlinie testete das Währungspaar im Juni 2005 erneut. Im April 2005 scheiterte ein Ausbruchsversuch über den Abwärtstrend seit 2003. Im Juli drehte EUR/GBP noch einmal knapp unterhalb dieses Trends nach unten ab. Aktuell notiert das Währungspaar auf der Unterstützung bei 0,6730 GBP und damit auch unter dem Aufwärtstrend seit Mai 2001.

    Charttechnischer Ausblick: Ausgehend von der Unterstützung bei 0,6730 GBP sollte EUR/GBP in den nächsten Wochen zum gebrochenen Aufwärtstrend zurückkehren, was Kursgewinne bis ca. 0,6850 GBP bedeuten würde. Danach ist aber mit einem Rückfall an die innere Trendlinie zu rechnen, was Verluste bis ca. 0,6650 GBP bedeuten würde.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

    />/>/>/>/>/>/>