EUR/JPY – Euro gegenüber japanischem Yen

Kurs: 139,15 JPY

Aktueller Tageschart (log) seit 23.05.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Diagnose/Prognose: EUR/JPY befindet sich unverändert seit Mai 2003 in einem großen aufsteigenden Dreieck. In der letzten Woche attackierte das Währungspaar die obere Begrenzung diese Dreiecks bei 140,92 JPY. Am 02.11. schloss EUR/JPY sogar darüber, fiel aber bereits am nächsten Tag wieder darunter ab. Im heutigen Handel attackiert das Währungspaar den steilen Aufwärtstrend seit 23.09. Aktuell notiert das EUR/JPY unter diesem Trend, der heute bei 139,28 JPY liegt. Trotz dieses vermeintlichen Trendbruchs kann der Rücksetzer der letzten Tage noch als vorgeschaltete Konsolidierung angesehen werden. Bei 138,84 JPY liegt eine wichtige Horizontalunterstützung, knapp darunter der gebrochene Abwärtstrend seit Dezember 2004. Dieser Trend liegt heute bei 138,66 JPY. Ein Rückfall unter diesen Trend wäre kritisch zu werten und würde die Chancen auf einen kurzfristigen Ausbruch aus dem Dreieck nach oben deutlich verschlechtern. Prinzipiell müsste dann sogar ein Rückfall bis zur unteren Begrenzung des Dreiecks einkalkuliert werden.

[Link "GodmodeTrader Forex Report - Wöchentlich alles zum Thema Währungen/Devisen - Wo liegen die Kursziele für EUR/USD? - KOSTENLOS - Bitte hier klicken für Detailinformationen und Anmeldemöglichkeit" auf www.godmode-trader.de/... nicht mehr verfügbar] - Der Börenbrief für professionelle Marktteilnehmer und Einsteiger gleichermaßen!

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


03.11.2005 - 14:31

EUR/JPY - Angriff läuft

EUR/JPY – Euro gegenüber japanischem Yen

Kurs: 141,02 JPY

Aktueller Tageschart (log) seit 05.04.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Diagnose/Prognose: EUR/JPY zieht seit vorgestern wieder stark an. Dabei überwand das Währungspaar gestern bereits den Widerstand bei 140,92 JPY per Tagesschlusskurs, aber nur leicht. Heute hält sich das Währungspaar darüber auf. Zudem überwand EUR/JPY gestern auch eine kurzfristige Pullbacklinie. Damit befindet sich das Währungspaar nun in einer mittelfristig entscheidenden Phase. Denn der Widerstand bei 140,92 JPY bildet die obere Begrenzung eines großen aufsteigenden Dreiecks. Ein signifikanter Ausbruch darüber generiert ein langfristiges Kaufsignal, das EUR/JPY zu einer Aufwärtsbewegung bis ca. 162,50 JPY veranlassen sollte. Geht allerdings der aktuelle Ausbruchsversuch schief, dann wäre mindestens ein Test des Aufwärtstrend seit Juli bei aktuell 137,40 JPY zu erwarten.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


01.11.2005 - 16:01

EUR/JPY holt kurz Luft

EUR/JPY – Euro gegenüber japanischem Yen

Kurs: 139,84 JPY

Aktueller Tageschart (log) seit 15.03.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Diagnose/Prognose: Das langfristige Chartbild des Währungspaars EUR/JPY wird hauptsächlich durch 2 Faktoren bestimmt. Da beides bullische Faktoren sind, deutet das Chartbild also auf deutliche Kurssteigerungen hin, auch wenn das entscheidende Kaufsignal noch fehlt.

1) Im Oktober 2000 startete das Währungspaar einen rasanten Aufwärtstrend, der bis Mai 2003 andauerte.
2) Dieser Aufwärtstrend wird seitdem in einem aufsteigenden Dreieck auskonsolidiert. Die obere Begrenzung und damit auch der zentrale Widerstand und gleichzeitig BUY-Trigger liegt bei 140,92 JPY.

Im kurzfristigen Bild kommt noch ein weiterer bestimmender Faktor hinzu. Es handelt sich dabei um einen intakten Aufwärtstrend seit Juli 2005. Dieser startete nach einem erfolgreichen Test der unteren Begrenzung des Dreiecks.
Am 27.10 erreichte EUR/JPY ein Hoch bei 140,14 JPY und berührte damit eine untergeordnete Pullbacklinie. Seitdem konsolidiert das Währungspaar. Diese Konsolidierung könnte EUR/JPY noch einmal auf 138,84 JPY zurückführen. Spätestens dann steht ein Angriff auf den langfristigen BUY- Trigger an. Erfolgt dann ein signifikanter Ausbruch über diesen BUY Trigger, eröffnet sich dem Währungspaar Potenzial bis mindestens ca. 162,50 JPY.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


27.10.2005 - 10:49

EUR/JPY - Vor Angriff auf großen BUY Trigger

EUR/JPY – Euro gegenüber japanischem Yen

Kurs:139,86 JPY

Aktueller Tageschart (log) seit 26.05.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Diagnose/Prognose: EUR/JPY korrigiert seit Mai 2003 in einem großen aufsteigenden Dreieck. Im Juni/Juli 2005 testet das Währungspaar die untere Begrenzung dieser übergeordneten Formation erfolgreich. Seitdem befindet sich die Aktie in einem kurzfristigen Aufwärtstrend. Das bisherige Hoch lag bei 138,84 JPY. Am 21.10 war das Währungspaar noch daran gescheitert, hat aber den kleinen Rückschlag danach sehr gut verkraftet. Bereits am 25.10 brach EUR/JPY über 138,84 JPY mit einer langen weißen Kerze aus. Im heutigen Handel erreicht das Währungspaar eine kurzfristige Pullbacklinie. Von dieser aus kann EUR/JPY nun zu einem Rücksetzer auf das überwundene Hoch bei 138,84 JPY ansetzen. Danach steht ein Angriff auf die obere Begrenzung des aufsteigenden Dreiecks bei 140,92 JPY an.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


17.10.2005 - 10:09

EUR/JPY hat noch Platz nach oben

EUR/JPY – Euro gegenüber japanischem Yen

Kurs: 137,93 JPY

Aktueller Tageschart (log) seit 24.05.2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Diagnose/Prognose: EUR/JPY löste am 30.09 den BUY Trigger bei 136,27 JPY aus. Das Währungspaar zögerte zwar dann noch einige Tage, zog schließlich aber doch erwartungsgemäß an. Am 06.10 sprang das Währungspaar mit einer langen weißen Kerze an den Widerstand bei 137,74 JPY. Um diesen herum bewegt sich EUR/JPY seit einigen Tagen. Aktuell notiert das Währungspaar darüber. Damit hat es gute Chancen auf eine kurzfristige Fortsetzung des Anstiegs bis an den Widerstandsbereich aus Abwärtstrend seit Dezember 2004 bei aktuell 138,79 JPY und Horizontalwiderstand bei 138,84 JPY. Bei 136,98 JPY liegt eine kurzfristig bedeutsame Unterstützung. Sollte diese auf Tagesschlusskursbasis unterschritten werden, wäre das kurzfristig bullische Szenario hinfällig.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


22.09.2005 - 17:28

EUR/JPY - Rückschlag noch nicht besorgniserregend

EUR/JPY – Euro gegenüber japanischem Yen

Kurs: 135,48 JPY

Aktueller Tageschart (log) seit 21.04.2005 ( 1 Kerze = 1 Tag)

Diagnose/Prognose: EUR/JPY befindet sich übergeordnet in einer bullischen Konsolidierungsformation und zwar in einem aufsteigenden Dreieck. Im Juni kämpfte das Währungspaar mehrere Tage um die Unterkante des Dreiecks und etablierte dann einen kurzfristigen Aufwärtstrend. Seit 15.09 notiert das Währungspaar nun an diesem Aufwärtstrend. Dieser Aufwärtstrend liegt heute bei 135,35 JPY. Auf diesen Trend fällt das Währungspaar heute zurück, nachdem es gestern noch am Widerstand bei 136,27 JPY gescheitert war. Sollte EUR/JPY diesen Widerstand auf Tagesschlusskursbasis überwinden, hätte sie endgültig den Aufwärtstrend verteidigt und würde eine Aufwärtsbewegung bis zumindest 137,74 JPY, wahrscheinlich sogar 138,84 JPY.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


29.07.2005 - 19:19

EUR/JPY - Weiterhin bullisch

EUR/JPY - Euro gegenüber japanischem Yen

Kurs: 136,18 JPY

Aktueller Tageschart (log) seit 29.12.2004 (1 Kerze = 1 Tag).

Kurz-Kommentierung: Das Währungspaar erreichte wie erwartet die bei 136,00 JPY verlaufende alte Abwärtstrendlinie -im folgenden Pullbacklinie genannt-, prallte zunächst ab und durchbrach sie dann nach oben. Am 21.07.2005 folgte ein derber Einbruch unter Pullbacklinie. Seit dem klettert der Kurs wieder stramm nach Norden und nähert sich dem zentralen Horizontalwiderstand bei 137,74 JPY. Gelingt der Bruch, sollten die Hochs der letzten drei Jahre im Bereich um 140,90 JPY angesteuert werden. Ein Überwinden generiert ein langfristiges Kaufsignal. Nach unten hin sollte der Kurs die 134,40 - 134,70 Unterstützung nicht mehr unterschreiten, um das bullische Szenario kurzfristig nicht zu gefährden.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


28.06.2005 - 17:32

EUR/JPY - Bullisch, wenn...

EUR/JPY - Euro gegenüber japanischem Yen: 133,36 JPY - Aktueller Tageschart (log) seit 07.07.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die Gegenbewegung wurde durch einen nochmaligen Rutsch an die Schaltstelle jäh unterbrochen. Doch genau so dynamisch Sprang der Kurs wieder nach oben an das Widerstandsniveau 133,00 - 133,30 JPY, wo der Kurs aktuell korrigiert. Das neue Kurstief am 23.06.2005 bei 130,61 JPY wurde nicht mehr von den Momentumindikatoren (hier RSI) bestätigt, was als bullische Divergenz bezeichnet wird und eine größere Gegenbewegung forciert. Gelingt dem Kurs nun das Überwinden der Widerstandszone 133,00 - 133,30 JPY, ist auch ein Doppelboden als bullische Umkehrformation vollendet. Erstes Kursziel wäre der Bereich um 136,00 JPY.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


19.06.2005 - 17:54

EUR/JPY kommt wieder ordentlich in Schwung

EUR/JPY - Euro gegenüber japanischem Yen: 133,36 JPY - Aktueller Tageschart (log) seit 07.07.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Es handelt sich bei EUR/JPY um eines der am schwierigsten charttechnisch auswertbaren Währungspaare. Seit September 2004 hat sich ein großes symmetrisches inverses Dreieck entwickelt. Dessen Ober- und Unterkante sind schwarz gezogen. Sie sehen, dass es im Dezember 2004 einen nicht unerheblichen Fehlausbruch aus dem Dreieck nach oben gab. EUR/JPY prallt seit 2 Wochen auf der Unterkante des Dreiecks bei 131,00 JPY nach oben ab. Ziel für die laufende Gegenbewegung dürfte der Bereich von 136,00 JPY sein, wo eine Konsolidierung einsetzen sollte. Alternativ gilt: Fällt EUR/JPY unter 130,70 JPY ab, löst dies voraussichtlich Abgaben bis in den Bereich von 125,24 JPY aus.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2019 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage