• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,15702 $

Wiesbaden (GodmodeTrader.de) – EUR/USD erholt sich zu Beginn der neuen Handelswoche von seinem kräftigen Kursrücksetzer vom Freitag, der dem Währungspaar bei 1,1533 ein Zweiwochentief beschert hat. Im Hoch erreichten die Notierungen am Montagvormittag bislang 1,1575.

Die deutschen Einzelhandelsumsätze sind im September real überraschend um 2,5 Prozent im Monatsvergleich gesunken. Analysten hatten im Konsens hingegen mit einem Anstieg um 0,6 Prozent gerechnet, nach einem Zuwachs um 1,2 Prozent im August. Auf Jahressicht ergibt sich aktuell ein Rückgang um 0,9 Prozent, nach zuvor plus 0,4 Prozent.

Gegen 10:20 Uhr MEZ notiert EUR/USD bei 1,1571. Unterhalb des o.g. Zweiwochentiefs vom 29. Oktober 2021 bei 1,1533 liegt die nächste markante Unterstützung am 14-Monatstief vom 12. Oktober 2021 bei 1,1521. Der nächste markante Widerstand befindet sich am Vierwochenhoch vom 28. Oktober 2021 bei 1,1692.

EUR/USD