• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,15668 $

Wiesbaden (GodmodeTrader.de) - EUR/USD gibt im europäischen Handel am Mittwochvormittag einen Teil seiner Gewinne der vergangenen Handelstage wieder ab und fällt wieder in Richtung seines am vergangenen Freitag bei 1,1512 erreichten 15-Monatstiefs zurück. Im Tief notierte das Währungspaar bislang bei 1,1556.

Die deutschen Verbraucherpreise sind im Oktober laut endgültiger Veröffentlichung wie bereits gemeldet um 4,5 Prozent im Jahresvergleich gestiegen – die höchste Teuerungsrate seit August 1993. Im September hatte die Inflationsrate bei 4,1 Prozent gelegen.

Gegen 9:40 Uhr MEZ notiert EUR/USD bei 1,1570. Die nächste markante Unterstützung liegt am o.g. 15-Monatstief vom 5. November 2021 bei 1,1512. Oberhalb des Hochs vom 3. November 2021 bei 1,1617 befindet sich der nächste wichtige Widerstand am Vierwochenhoch vom 28. Oktober 2021 bei 1,1692.

EUR/USD