• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,13580 $

Luxemburg (GodmodeTrader.de) – EUR/USD gibt im europäischen Handel am Dienstagvormittag unterhalb der 1,14er-Marke nach und notierte bislang bei 1,1355 im Tief.

Die Wirtschaft in der Eurozone ist im dritten Quartal um lediglich 0,2 Prozent gegenüber dem Vorquartal gewachsen. Analysten hatten im Konsens mit einem Zuwachs um 0,4 Prozent gerechnet wie zuletzt. Auf Jahressicht ergibt sich aktuell ein Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 1,7 Prozent, nach plus 2,2 Prozent (Konsens plus 1,8 Prozent).

Die Wirtschaftsstimmung in der Eurozone hat sich im Oktober ebenfalls überraschend deutlich auf 109,8 Punkte eingetrübt. Analysten hatten im Konsens lediglich mit einem Rückgang von 110,9 auf 110,0 Zähler gerechnet.

Gegen 11:05 Uhr MEZ notiert EUR/USD bei 1,1361. Die nächste markante Unterstützung findet sich am 13-Monatstief vom 15. August 2018 bei 1,1300. Darunter eröffnet sich weiteres deutliches Abwärtspotenzial. Das Währungspaar trifft am Hoch vom 22. Oktober 2018 bei 1,1550 auf den nächsten wichtigen Widerstand.

EUR-USD-EU-BIP-Wachstum-sinkt-auf-1-7-Prozent-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD