• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,21359 $

London (GodmodeTrader.de) – EUR/USD knüpft im europäischen Handel am Freitagvormittag an seine gestrigen Gewinne an und notierte bislang bei 1,2141 im Hoch.

Der Einkaufsmanagerindex für das Verarbeitende Gewerbe in der Eurozone ist von 54,8 Punkten im Januar überraschend auf 57,7 Zähler im Februar gestiegen – ein Dreijahreshoch. Analysten hatten im Konsens mit einem Rückgang auf 54,3 Punkte gerechnet. Der Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungssektor sank im selben Zeitraum hingegen von 45,4 auf 44,7 Zähler. Im Konsens war hier hingegen ein Zuwachs auf 45,9 Punkte erwartet worden.

Gegen 11:15 Uhr MEZ notiert EUR/USD bei 1,2135. Oberhalb des Hochs vom 16. Februar 2021 bei 1,2170 liegt der nächste wichtige Widerstand am Hoch vom 22. Januar 2021 bei 1,2190. Das Währungspaar trifft am Tief vom 17. Februar 2021 bei 1,2022 auf die nächste Unterstützung.

EUR-USD-EU-Einkaufsmanagerindex-steigt-auf-Dreijahreshoch-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD