• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,21700 $

Luxemburg (GodmodeTrader.de) – EUR/USD gibt zur Wochenmitte bislang bis 1,2166 im Tief nach. Die Erzeugerpreise in der Eurozone sind im April wie von Analysten im Konsens erwartet um 1,0 Prozent im Monatsvergleich gestiegen. Im Mai hatte der Zuwachs auf dieser Basis bei 1,1 Prozent gelegen. Auf Jahressicht ergibt sich aktuell eine Teuerungsrate von 7,6 Prozent – der höchste Wert seit September 2008.

Gegen 13:15 Uhr MESZ notiert EUR/USD bei 1,2168. Die nächsten wichtigen Unterstützungen finden sich an den Tiefs vom 17. Mai 2021 bei 1,2124 und 13. Mai 2021 bei 1,2050. Der nächste markante Widerstand liegt am Viereinhalbmonatshoch vom 25. Mai 2021 bei 1,2266.

EUR-USD-EU-Erzeugerpreisanstieg-auf-Zwölfjahreshoch-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD