• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,13900 $

Luxemburg (GodmodeTrader.de) – EUR/USD legt am Dienstag im Verbund mit den Verlusten des US-Dollars auf breiter Basis infolge der Hoffnung auf eine Beilegung des Handelskonflikts zwischen den USA und China zu. Im Hoch erreichte das Währungspaar bislang 1,1420.

ANZEIGE

Die Erzeugerpreise in der Eurozone sind im Oktober um 0,8 Prozent im Monatsvergleich gestiegen. Analysten hatten im Konsens mit einer Teuerungsrate von 0,5 Prozent gerechnet. Im September waren die Erzeugerpreise um 0,5 Prozent gestiegen.

Gegen 13:15 Uhr MEZ notiert EUR/USD bei 1,1390. Das Währungspaar trifft an den Hochs vom 20. November 2018 bei 1,1472 und 7. November 2018 bei 1,1500 auf die nächsten wichtigen Widerstände. Unterhalb des Tiefs vom 28. November bei 1,1265 liegt die nächste markante Unterstützung am 16-Monatstief vom 12. November 2018 bei 1,1214.

EUR/USD

Sie möchten Ihr Vermögen professionell verwalten lassen – ohne großen Aufwand und ohne hohe Gebühren? Gemeinsam mit der Deutsche Asset Management bieten wir Ihnen hierfür ab sofort eine innovative Lösung an: Entdecken Sie von GodmodeTrader ausgewählte Portfolios der Deutsche Asset Management.