• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,14020 $

München (GodmodeTrader.de) – EUR/USD erholt sich am Donnerstag ein wenig von seinem zur Wochenmitte bei 1,1379 erreichten frischen Zweimonatstief. Ein schwächer als erwartet ausgefallener ifo-Geschäftsklimaindex vermochte an dem positiven Vorzeichen bei EUR/USD bislang nichts zu ändern.

Wie das Münchner ifo-Institut am Donnerstagvormittag mitteilte, hat sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft im Oktober weiter eingetrübt. Der ifo-Geschäftsklimaindex, der wichtigste Frühindikator für die deutsche Wirtschaft, sank überraschend deutlich auf 102,8 Punkte. Analysten hatten im Konsens lediglich mit einem Rückgang auf 103,2 Zähler gerechnet, nach 103,7 Punkten im September. „Die weltweiten Unsicherheiten bremsen die deutsche Wirtschaft aus", kommentierte Ifo-Chef Clemens Fuest.

Gegen 10:15 Uhr MESZ notiert EUR/USD bei 1,1402. Die nächste markante Unterstützung findet sich am 13-Monatstief vom 15. August 2018 bei 1,1300. Das Währungspaar trifft am Hoch vom 16. Oktober 2018 bei 1,1621 auf den nächsten wichtigen Widerstand.

EUR-USD-ifo-Geschäftsklimaindex-sinkt-erneut-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD