• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,11221 $

München (GodmodeTrader.de) – EUR/USD gibt im europäischen Handel am Mittwoch nach und notierte bislang bei 1,1118 im Tief. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Dezember weiter verbessert.

Wie das Münchner ifo-Institut mitteilte, ist das von ihm erhobene Geschäftsklima im Dezember auf 96,3 Punkte gestiegen – der höchste Wert seit Juni und der zweite Anstieg in Folge. Analysten hatten im Konsens mit einem Anstieg auf lediglich 95,5 Zähler gerechnet, nach 95,1 Punkten im November. „Die deutsche Wirtschaft geht zuversichtlicher ins neue Jahr", sagte ifo-Präsident Clemens Fuest.

Die Verbraucherpreise in der Eurozone sind im November laut endgültiger Veröffentlichung wie bereits gemeldet und wie erwartet um 1,0 Prozent im Jahresvergleich gestiegen. Im Oktober hatte die Teuerung bei 0,7 Prozent gelegen.

Gegen 13:15 Uhr MEZ notiert EUR/USD bei 1,1124. Die nächste kurzfristige Unterstützung findet sich am Tief vom 13. Dezember 2019 bei 1,1110. Der nächste markante Widerstand liegt am Viermonatshoch vom 12. Dezember 2019 bei 1,1200. Bitte lesen Sie auch den aktuellen EUR/USD-Tagesausblick.

EUR-USD-ifo-Index-auf-höchstem-Stand-seit-einem-halben-Jahr-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD