• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,08449 $

München (GodmodeTrader.de) – EUR/USD knüpft zur Wochenmitte an die positive Tendenz der vergangenen beiden Handelstage an und notierte am Mittwochvormittag bislang bei 1,0849 im Hoch.

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Zuge der Corona-Krise massiv verschlechtert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex brach laut endgültiger Veröffentlichung von 96,0 Punkten im Februar auf 86,1 Zähler im März ein – der stärkste Rückgang seit der deutschen Wiedervereinigung und der niedrigste Wert seit Juli 2009. „Die deutsche Wirtschaft steht unter Schock", kommentierte Ifo-Präsident Clemens Fuest.

Gegen 10:50 Uhr MEZ notiert EUR/USD bei 1,0844. Der nächste wichtige Widerstand liegt am Hoch vom 18. März 2020 bei 1,1045. Die nächste markante Unterstützung unterhalb des am 20. März 2020 erreichten knappen Dreijahrestiefs bei 1,0633 findet sich am Tief vom 10. April 2017 bei 1,0568.

EUR-USD-Ifo-Index-bricht-ein-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD