• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,16150 $

London (GodmodeTrader.de) – Nach den kräftigen Verlusten am Ende der vergangenen Woche stabilisiert sich EUR/USD mit Beginn der neuen Handelswoche. Vom Freitagstief bei 1,1583 erholte sich das Währungspaar bislang bis 1,1626 im Hoch.

Die Stimmung im verarbeitenden Gewerbe in der Eurozone hat sich im August wie erwartet eingetrübt. Der von Markit erhobene entsprechende Einkaufsmanagerindex sank im August laut zweiter Veröffentlichung wie bereits gemeldet auf 54,6 Punkte. Im Juli hatte der Index bei 55,1 Zählern notiert.

Gegen 10:50 Uhr MESZ notiert EUR/USD bei 1,1615. Eine wichtige Unterstützung findet sich am Tief vom 23. August 2018 bei 1,1528. Das am 15. August 2018 erreichte 13-Monatstief liegt bei 1,1300. Das Währungspaar trifft am Hoch vom 28. August 2018 bei 1,1733 auf den nächsten wichtigen Widerstand.

EUR-USD-Stimmung-in-der-EU-Industrie-eingetrübt-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD