• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,13340 $

Tendenz: Abwärts/ Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,1340 + 1,1350 + 1,1372

Intraday Unterstützungen: 1,1320 + 1,1298 + 1,1285 

Rückblick:

EUR/USD stieg nach versöhnlichen Tönen aus Italien zum Budgetstreit gestern zunächst an und kletterte bis an den angesprochenen SMA100 im Stundenchart. Dort war dann erst einmal Endstation für die Bullen und es ging im weiteren Handelsverlauf wieder gen Süden. Am späten Abend wurde dann sogar noch das Freitagstief unterboten.


Charttechnischer Ausblick:

Im Bereich um 1,1320 USD hat sich ein kurzfristig relevantes Unterstützungslevel herausgebildet. Wird dieses im heutigen Handelsverlauf nachhaltig unterboten, stehen schnell wieder Kurse im Bereich 1,1280/95 USD auf der Agenda. Hält das genannte Unterstützungslevel jedoch im heutigen Handelsverlauf wäre dies der ideale Ausgangspunkt für eine Erholung zurück in den Bereich 1,1350/70 USD. Kurzfristig bullisch würde das Chartbild allerdings erst bei einem Stundenschluss oberhalb von 1,1375 USD und vor allem 1,1450 USD.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

Kursverlauf vom 06.07. bis 27.11.2018 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Tagesausblick-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD Chartanalyse (Stundenchart)