• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,15710 $

Tendenz: Aufwärts/ Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,1577 + 1,1605 + 1,1651

Intraday Unterstützungen: 1,1561 + 1,1550 + 1,1525

Rückblick:

EUR/USD brachte gestern den favorisierten Anstieg Richtung 1,1580 USD und kletterte im Anschluss sogar noch einmal über die 1,1600 USD-Marke, bevor eine Kursberuhigung einsetzte. Nach den schwächer als erwartet ausgefallenen US-Einzelhandelsdaten gab es erneut einen Aufwärtsschub über die 1,1600 USD-Marke aber auch diese Bewegung wurde im Anschluss wieder verkauft.


Charttechnischer Ausblick:

So lange der Bereich 1,1550/60 USD verteidigt werden kann, haben kurzfristig die Bullen weiter die besseren Karten für eine neue Kaufwelle in den Bereich 1,1610/50 USD, potenziell deutlich höher. Diese Unterstützung im Bereich um den SMA100 im Stundenchart ist kurzfristig entscheidend für den weiteren Kursverlauf. Unterhalb von 1,1550/60 USD rückt hingegen schnell wieder der Bereich 1,1490 bis 1,1510 USD in den Fokus der Händler. Um 11 Uhr ist der ZEW-Index zu beachten.

Verpassen Sie keine meiner Analysen und Handelsideen aus dem Devisenbereich und folgen Sie mir jetzt auf meinem kostenfreien Guidants-Desktop!

Kursverlauf vom 06.07. bis 16.10.2018 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

EUR-USD-Tagesausblick-1-16-eine-Nummer-zu-groß-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
EUR/USD